Das im Aufbau befindliche digitale Archiv des mz:R beinhaltet mit professionellem Anspruch erstellte Videoproduktionen seit den 1980er Jahren zu den Themen Migration, Arbeit, Strukturwandel im Ruhrgebiet, Gewerkschafts-, Umwelt-, Friedens- und Soziale Bewegung sowie zu weiteren Themen wie z.B. Zeitzeugeninterviews, Jugendkultur/ Jugendmedienarbeit, Internationales, Mediengeschichte. Insgesamt umfasst die MZR Archivsammlung - die vor kurzem um das Sendebandarchiv des Offenen Kanal Essen OK43 erweitert wurde - derzeit deutlich über 10.000 Einzelmedien.